Monarchs dominant – HAWKS U17 verliert zweites Heimspiel der Saison

Die Gäste aus Dresden gewannen am 16.6. auf dem Sportplatz des LSV Südwest ungefährdet gegen die U17 der HAWKS mit 48:0.

Von Beginn an waren die Monarchs überlegen. Die HAWKS versuchten alles, um die offensive Durchschlagskraft der Gäste einzudämmen. Johannes Haffner gelang beispielsweise ein Sack, der die Line of Scrimmage um 15 Yards verschob. Im dritten Drive der Monarchs konnten die HAWKS die Gäste auch erstmals stoppen, weil Ansgar Sturm im dritten Versuch einen Pass gut verteidigte. Zu diesem Zeitpunkt führten die Elbestädter aber schon mit 13 Punkten Vorsprung. Diese nahmen das Spiel zu jederzeit ernst und erhöhten so durch Pass- und Laufspielzüge. Dabei gaben sich die HAWKS aber zu keinem Zeitpunkt auf. Solche Spiele sind wichtige Erfahrungen und zeigen, welche Entwicklung die jungen HAWKS noch nehmen können.

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

leipzig-hawks.de verwendet Cookies, um via Google Analytics Zugriffe auf die Website zu analysieren. Auch Google hat Zugriff auf diese Daten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

leipzig-hawks.de verwendet Cookies, um via Google Analytics Zugriffe auf die Website zu analysieren. Auch Google hat Zugriff auf diese Daten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen